Ein lauer Sommernachmittag // Susi und Linda

Ein lang vergessener Blogeintrag wird nun noch nachgeholt:

Im Hochsommer letzten Jahres habe ich doch relativ spontan meine beiden Nachbarinnen zu einer Fahrt zu den Feldern des Erzgebirges mitgenommen, da beide mal den Wunsch äußerten, sich in eine Kornfeld ablichten zu lassen.

Das Wetter an jenem Tag im Juli war perfekt. Nicht zu warm und nicht zu kalt und die Sonne neigte sich schon allmählich zum Horizont hinab. Circa 20km außerhalb Chemnitz grauen Betonblöcken wurden wir fündig und Susi als auch Linda durften sich in ihre Outfits schmeißen und sich gemeinsam mit mir in das hohe Feld wagen. 

Beide hatten jeweils sommerliche Outfits, wie Kleider dabei. Später shooteten wir auch ein paar freizügigere Outfits. Für uns drei war dies das erste Shooting in einem Kornfeld und wenn ich so nach draußen schaue, die Sonnenstrahlen sehe, dann weiß ich, dass es definitiv auch nicht das letzte dieser Art war.

Wir verbrachten über 3h an diesem fast menschenleeren Feld. Ab und an wurden wir mal von vorbeifahrenden Autos oder Traktoren kurz aufgehalten, die wahrscheinlich einfach nur selbst neugierig waren. Der Zeitpunkt war im übrigen äußerst klug gewählt. Es war zwar sehr spontan - aber zwei tage später war das Feld bereits abgemäht. Also alles richtig gemacht!