Über mich

Schön, dass ihr den Weg auf meine Website gefunden habt. Auf dieser möchte ich meine Leidenschaft, die Fotografie, mit euch teilen. Bereits seit meiner Kindheit fotografiere ich gern. Angefangen hat es mit Polaroidfotos, die ich im übrigen heutzutage gerne wieder nutze, bis schließlich das digitale Zeitalter begann und das Flehen nach einer eigenen Kamera erhört wurde. Mit einer gebrauchten Canon-Digitalkamera begann ich mich immer mehr für die Fotografie zu interessieren, so dass schnell die Spiegelreflexkamera des Bruders ausgetestet werden musste. Nachdem ich 2011 mein Lehramtsstudium mit dem Zweitfach Kunst angefangen habe, verstärkte sich das Interesse für die Fotografie, weshalb ich seitdem mit einer eigenen Sony-Spiegelreflexkamera arbeite, die mittlerweile durch neuere Modelle ersetzt wurde. 2015 habe ich an zwei Workshops bei Benjamin Jaworskyj teilgenommen, die meine Kompetenzen weiter ausbauten. Seitdem bilde ich mich durch Fachzeitschriften, weiteren Workshops und eigenen Erprobungen weiter. Hierfür sammle ich kreative Ideen, die ich in privaten Shootings umsetze und teste. Außerdem stehe ich seit 2018 auch regelmäßig selbst vor der Kamera, da ich es als äußerst wichtig empfinde, selbst zu wissen, wie es ist Anweisungen zu geben und sie umzusetzen. 

Im Februar 2019 habe ich zum aller ersten Mal einen Mensch-Tier-Workshop belegt, was mein Herz für Tiere vor der Kamera hat höher schlagen lassen. Für dieses Jahr ist es mein Ziel mehr dieser Projekte umzusetzen.

Neben der Fotografie unterrichte ich seit 2018 nach erfolgreich bestandenem Referendariat an einem sächsischen Gymnasium die Fächer Kunst und Französisch, so dass ich meine Interessen und meine Kreativität in meinen Hauptberuf einbinden kann. 

 

Workshops , an denen ich bisher teilgenommen habe:

  • Mai 2015: Benjamin Jaworskyj, Berlin, Grundlagen-Workshop
  • September 2015:  Benjamin Jaworskyj, Dresden, Blitzen-Workshop
  • Oktober 2016: Marko Borrmann, Flöha, Sinnliche Portraits
  • November 2017: Dieter Horn, Altenstein, Lichtmalerei an Thüringens Naturdenkmälern 
  • April 2018: Corwin von Kuhwede, Leipzig, Portraitworkshop mit Gerd Zimmermann
  • Februar 2019: Anne Nitschke, Aeschi bei Spiez (CH), Ein Wintermärchen mit Rentieren